Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Lieber Leser,

das nachfolgende ist eine Kommentierung zum Interview durch das Magazin "Compact", Ausgabe 1/2013, mit Prof. Dr. Schachtschneider.

Das Thema, was dabei behandelt wird, kann Ihnen auch helfen den gesamten Kontext, zwar nicht im einzelnen jedoch im groben, zu verstehen.

Noch eine Bitte: Recherchieren Sie alles selbst nach!

 

Danke


Anmerkung:

e-Mail an Compact Magazin am 14.04.2013

----
Thema: Interview (1/2013) Prof. Dr. Schachtschneider

Sehr geehrte Damen und Herren,

bezugnehmend auf das von Ihnen geführte Interview im Magazin Compact (1/2013) mit Prof. Dr. Schachtschneider wird eine Kommentierung auf www.bsd-preussen.de veröffentlich.
Sie haben die Erlaubnis diese Kommentierung in Ihrem Magazin Compact zu veröffentlichen.

Sollten Sie andere rechtliche Kenntnisse zu der Kommentierung mit den angegebenen Quellen haben, bitten wir Sie unter Nennung Ihrer Quellen, uns diese schriftlich mitzuteilen, in Verbindung mit entsprechenden schriftlichen Aussagen der sachlich und örtlich zuständigen Stellen.

Wenn sie wünschen senden wir Ihnen eine PDF zu.

Mit freundlichem Gruß

die Bundeshauptgeschäftsstelle


Bisherige Antwort (Stand 14. April 2013):

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Kai Homilius

Von Samsung Mobile gesendet


(Stand: 14. Mai 2013)

Weiter ist weder mit der Bundeshauptgeschäftsstelle, noch der mit der Rechtsabteilung durch die Verantwortlichen von "Compact Magazin" Kontakt aufgenommen worden. Es wurde weder nachgefragt oder Stellung zur Veröffentlichung bezogen.

Offensichtlich besteht kein Interesse an einer Richtigstellung von getroffenen Aussagen, die nachweislich anders gelagert sind.


(Stand 27. November 2013)

Noch immer keinerlei Äußerungen seitens eines Verantwortlichen des Magazin "Compact".

Nun kann jeder sich Frage stellen und diese für sich beantworten oder Antworten anfordern. Wie z.Bsp.:

- Wie genau nehmen die verantwortlichen des Magazin's "Compact" Ihre Verantwortung gegenüber der Öffentlichkeit?

- Werden Aussagen von Gesprächspartnern als "so ist das" einfach übernommen und keine nachträgliche Recherche bzw Validierung der Aussagen durchgeführt?

- Wie glaubwürdig sind nun die angebotenen und verbreiteten Informationen?

- Warum werden offensichtlich anders gelagerte Fakten ignoriert und keine Richtigstellung vorgenommen?

- Welchen Grund hat dieses Verhalten? etc.

Bitte denken Sie selbst über das Wie und Warum nach und ziehen Sie Ihre Schlüsse daraus.

 

Es wird empfohlen die Anzeige "Alle Seiten" für eine bessere Lesbarkeit zu wählen.

Bitte Beachten Sie die Nutzungsbestimmungen!

Kommentar schreiben

Bitte halten Sie die allgemeinen Regeln im Umgang mit anderen Nutzern ein.
Unterlassen Sie Beschimpfungen, Unterstellungen, Beleidigungen, Verdächtigungen usw. jeglicher Art. Bleiben Sie immer sachlich.
Wenn Sie etwas Behaupten, sind diese Behauptungen auch zu beweisen.
Danke.


Sicherheitscode
Aktualisieren

zum Anhören hier klicken! Free Version by GSpeech